Werbung
Tabelle Gruppe E Gruppe E, Tabelle, EC Ilzer Broncos 4 Attraktiv Tabelle Gruppe E

4 Attraktiv Tabelle Gruppe E

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

4 Attraktiv Tabelle Gruppe E - Alle benutzer nannten neugierde als hauptmotiv nr. 1 für 59.Five% (schreibtisch 3), gefolgt von der "einstellung des tabak- oder nikotinkonsums". Mit 29,1,? Als ergänzung zum tabakkonsum? Mit 7,8 und? Andere gründe? (Hier wurden als beispiel der geschmack und der ladungsvorteil erwähnt) mit 2.1. Gewöhnliche kunden verwendeten e-zigaretten in zweiundfünfzig fällen, um die aufnahme von tabak oder nikotin zu verhindern, 25 als zusatz zum tabakkonsum und 12. Aus neugier. Selbst bei rauchern war der hauptgrund für den täglichen gebrauch der wunsch, das rauchen oder nikotin zu verhindern (46). Neugier wurde bei den jungen menschen zum wichtigsten grund für die verwendung von e-zigaretten (73). 20,7 der befragten berücksichtigten digitale zigaretten als weniger riskant als herkömmliche zigaretten, 46 prozent für ähnlich gefährlich und 16,1 für besonders riskant. 17.0 keine angaben gemacht. Raucher glaubten zu 25.5, dass e-zigaretten weniger riskant sind (etabelle vier).

Eine "genaue tabelle" ist eine übersichtstabelle, die zusammenfassende zusammenfassungen sowie berichtsvariablen für ausgewählte dokumente und codes enthält. Es ist also eine zusammenstellung von zusammenfassungen zu ausgewählten themen. Precis-tabellen sind besonders für displays und publikationen wünschenswert. Jedes handy in der übersichtstabelle ist für die zugrunde liegenden codierungen aufrichtig unsichtbar. Durch klicken mit der rechten maustaste in eine zelle können die zu diesem mobiltelefon gehörenden codierungen in der "liste der codes" angezeigt werden.

Um eine aktuelle genaue tabelle zu öffnen, doppelklicken sie auf den namen des schreibtisches im linken bereich. Stattdessen können sie beim aufruf eines pultes mit der rechten maustaste auf klicken und ein popup-menü erscheint, in dem sie die tabelle öffnen, umbenennen, kopieren oder löschen können. Ergebnisse: 1,4? Befragte verwendeten regelmäßig e-zigaretten, jede zweite 2,2? Verwendet sie regelmäßig im jenseits. 11.Hoeh hatte bisher mindestens e-zigaretten ausprobiert; bei rauchern wurden es 32,7, bei nichtrauchern 2. Von den ehemaligen rauchern, die nach 2010 mit dem rauchen aufgehört hatten, hatten 24,5 e-zigaretten mindestens einmal verwendet. 20,7? Alle befragten hielten digitale zigaretten für weniger gefährlich als herkömmliche zigaretten, 46,3? Sie bewerteten als ebenso riskant und 16,1? Als gefährlich. Auf die bevölkerung hochgerechnet, benutzten etwa eine million menschen regelmäßig e-zigaretten, andere 1,5 millionen erreichten dies im jenseits.

Im allgemeinen wurden 4.002 personen befragt. Unter ihnen waren achtundvierzig. Acht männer und 51,2 mädchen (schreibtisch 1). 24. Fünf der befragten waren aktive raucher, 34,0 hatten auf keinen fall geraucht, 15,7 hatten versucht zu rauchen, und 25. Drei von ihnen waren ehemalige raucher (tabelle 1). Nach eigenen angaben verwendeten 1. Vier der befragten häufig digitale zigaretten, extrapoliert, dies entspricht einer million von ihnen, die sich im alter von 14 jahren in deutschland aufhalten (fünfundneunzig - ci: [0,75, 1,25]). Weitere 2,2 verwendeten normale e-zigaretten im jenseits (1,55 millionen [1,25; 1,9]). So schnell wie die kunden waren, wurde die vielfalt der kunden auf elf, acht (8,4 millionen [7,7; 9,1]), wobei die meisten benutzer (70) absolut e-zigaretten ausprobierten (tabelle 1). Nachdem die autoren den fragebogen (efigure) weiterentwickelt hatten, wurde die statistik auch im jahr 2016 mittels forsa akkumuliert. Dieses markt- und meinungsforschungsinstitut ist mitglied des bundesverbandes deutscher markt- und sozialforscher sowie der betreiberorganisation des deutschen marktes und sozialforschungsinstitute (adm).

Die erste spalte der precis-tabelle enthält die berichtsgruppe und den dokumentnamen. Außerdem werden die variablenwerte der ausgewählten variablen in der ersten spalte ausgegeben. Auf diese weise können sie ständig zusätzliche informationen zu einem fall erhalten, der im summary desk bereitgestellt wird.