Rietveld Lampen Gerrit Rietveld. Hanging Lamp. 1920, MoMA 4 Attraktiv Rietveld Lampen

4 Attraktiv Rietveld Lampen

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Rietveld Lampen - Heute ist gispen unter dem namen gispen international bv tätig und reproduziert die einzigartigen entwürfe von w. H. Gispen zusätzlich zu den sich entwickelnden büromöbellinien. 1916-1949 die giso-version 404 piano lamp (1927/28), entworfen von oud und gispen und hergestellt von der gispen-firma the stedelijk museum in amsterdam. Die hauptausstellung, die 1981 in gispen stattfand, ist in mehreren räumen zu sehen museumssammlungen, zusammen mit dem cooper hewitt und dem moma in big apple und dem wolfsonian in miami. Wenn sie gerne eine kopie der sammlung des moma oder ein bild eines moma-buches oder eines archivtuchs (einschließlich installationsansichten, checklisten und pressemitteilungen) haben möchten, berühren sie die bildmaterialressource (anleitung in north the us) oder scala-daten (buch) in allen geografischen standorten). Bewegtbildfilme oder bewegtbildaufnahmen aus filmen der moma-filmserie können nicht mit moma / scala zertifiziert werden. Für fotos wird empfohlen, die urheberrechtsinhaber unverzüglich zu verwenden. Für den film wenden sie sich bitte an den film. Extra statistiken sind ebenfalls in der filmsammlung und der circulating movie and video library zu finden.

Willem hendrik (wh) gispen, ein pionier des niederländischen funktionalismus, wurde 1890 in amsterdam geboren. Vor dem ausbruch der weltweiten kriegsführung i studierte er layout in der architekturbranche an der akademie für sichtbare kunst und technisches technologisches know-how in rotterdam . Im jahr 1916 installierte er eine gleichnamige metallene burg, die der dekorativen kunst aus eisen, messing und bronze gewidmet war. In diesen frühen jahren produzierte gispen objekte im expressionistischen und künstlerischen nouveau-stil. Filmaufnahmen von filmsequenzen oder fotos von filmfotos aus filmen der moma-filmreihe können nicht von moma / scala lizenziert werden. Für filmmaterial empfiehlt es sich, die urheberrechtsinhaber unverzüglich zu verwenden. Für den film wenden sie sich bitte an den film und schauen sie sich das zentrum an. Größere statistiken gibt es auch in der filmreihe sowie in der umlaufenden film- und videobibliothek. österreich belgien tschechische republik dänemark frankreich deutschland hongkong sar china ungarn irland italien japan luxemburg niederlande norwegen polen portugal singapur südkorea spanien schweden schweiz taiwan vereinigte arabische emirate vereinigte königreich vereinigte staaten von amerika.

Hagoort stehleuchte aus den 50er jahren in den rietveld-farben schwarz, pink und gelb, die auf der bijenkorf in den haag angeboten und der niederländischen agentur hagoort lamps zugeschrieben wird. Jeder arm ist aus meiner sicht einstellbar, da diese bodenlampe direktes und indirektes licht gibt. Jede kappe kann mit einem schalter an jedem lampenschirm einzeln umgeschaltet werden. Diese vintage stehleuchte ist in anbetracht ihres alters immer noch in einem guten zustand, einige normale gebrauchsspuren und gebrauchsspuren, minimale erneuerung, minimale dellen im fuß. Material: eisen, messing und aluminium. Abmessungen: h (max) x b (basis) = 202 x 34 cm. Jede lampenfarbe misst h x b = 25 x 19 cm. Die layoutkarriere von w. H. Gispen hörte nicht mehr auf, als er aus dem unternehmen ausschied. Er ging 1953 direkt zu jedem anderen designproduktionsunternehmen, genannt kembo, und unterrichtete an der royal academy in den haag bei verschiedenen layoutunternehmen. Mit hilfe von 1953 wurde rietveld in gispen zum designchef, wo er die preisgekrönten möbel für eine einfache kollektion im innenbereich vorstellte, zu der der 1407 chair (1953/54) gehörte. Der 1407 wurde in zusammenarbeit mit dem niederländischen tuchmacher andré cordemeyer entworfen und erhielt 1954 die goldmedaille bei der x triennale di milano. Er wurde in den 60er jahren in den niederlanden zu hause und am arbeitsplatz ausgezeichnet. Weitere herausragende designs mit rietveld for gispen umfassen die version 116 chair (1953), panama lamp (1953), das speichergerät 663 (1954) und den mondial chair (1958), die auf der sektorausstellung in den niederländischen pavillon umgewandelt wurden in brüssel im jahr 1958.