Werbung
Japanischer Garten Kaiserslautern Japanischer Garten (Kaiserslautern), Wikipedia 4 Tolle Japanischer Garten Kaiserslautern

4 Tolle Japanischer Garten Kaiserslautern

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Tolle Japanischer Garten Kaiserslautern - Der japanische garten wird durch die clubgebühren des trägervereins "japanese lawn kaiserslautern ev", frontgebühren, verkaufserlöse und einzelveranstaltungen (zb hochzeiten im teehaus), spenden und sponsoren finanziert. Hauptsponsoren sind 2017 die stadtwerke kaiserslautern swk und recaro. Die metropole kaiserslautern hilft dem verband auch mit der preisspanne aus der unerfahrenen standortbranche.

Der teich wird über eine entgegengesetzte feder gespeist und durch kois belegt. Links sehen sie möglicherweise eine terrasse mit blick auf den teich und ein japanisches teehaus neben einem kleinen zen-rasen. Dieser wird mit kies angelegt, der in spiralen und kreisen sowie vereinzelten steinen geharkt wurde. Hinter dem teehaus befindet sich ein kiosk. ?berall auf der webseite sind steinlaternen, bambus, östliche zierkirschen, verschiedene gräser und kleine sträucher einschließlich kamelien, rhododendren und azaleen verstreut. Im ganzen teich führen trittsteine. Wenn sie links an der teewohnung vorbei an einer kiesallee vorbeifahren, können sie die steigung eingeben, die mit alten hölzern und frisch gepflanzten sträuchern angelegt ist. ?ber diese steigung mehrere leicht abfallende fußwege. In dieser berglandschaft und in der nähe der ummauerten stein- und moosrasen ist die bepflanzung - unter anderem mit pinien - dichter, weniger geordnet und besonders auf natürliches wachstum ausgerichtet. Aus einigen sanft bepflanzten regionen ist ein blick auf die tallandschaft möglich.

Die website umfasst ca. 13.500 m² mit einer länge von zweihundert metern. Die breite variiert zwischen 30 und 80 metern. Es ist weit in der nähe des stadtkorridors und der stadtmitte. Am anfang diente der ort als steinbruch. Bis etwa 1870 wurde buntsandstein abgebaut und für viele häuser der stadt kaiserslautern genutzt. Nach der stilllegung des steinbruchs wurde hier 1880 der villenpark "am abendsberg" errichtet. Zehn jahre später lieferte der bankier karl karcher den frankfurter panorama-architekten siesmayer mit der einrichtung eines englischen panoramaparks. Der park umfasst ein gewächshaus, einen aussichtsturm und einen ballsaal mit jugendstil-dekor. 1933/34 wurde der karcher-verwandtschaftskreis durch die landesweiten sozialisten enteignet und übergab die liegenschaft an die kammgarn-spinnerei. Der ballsaal wurde durch die stadt otterberg erworben und nach dem umbau als duschraum genutzt. 1943 wurden die villen, der park mit gebäuden und die dazugehörigen gärten durch bombenangriffe der alliierten zerstört. Nach dem finanziellen ruin der kammgarnspinnerei erhielt die metropole kaiserslautern 1980 die website, die in den öffentlichen park "lautertalpark" umbenannt wurde. Auch nach der umbenennung lag der ort brach, bis er 1996 als standort für den japanischen rasen ausgewählt wurde. Der japanische rasen wird am 19. April 2000 nach fertigstellung des hauptbauteils eröffnet. Dieses segment hat einen großen teich für kois mit einer umgebung im östlichen stil geschaffen. Innerhalb der 2. Erstellungsphase wurde ein bach mit 4 wasserfällen auf einer fläche von etwa 6.500 m² (einschließlich eines mit 12 metern höhe) errichtet und im august 2001 eingeweiht. Irgendwann wurde im jahr 2004 ein produktionsbereich von 0,33 hergestellt 2005 wurde ein japanischer kare-san-sui-garten mit stein- und moosrasen gestaltet. Im jahr 2003 verkaufte die metropole kaiserslautern ein um 1900 errichtetes japanisches tee- und besucherhaus und ließ es auf einem der teiche bauen. Das haus hatte anfangs in einem park in tokio als gästehaus eines japanischen ministers gedient, bis es 1983 einen deutschen staatsbürger kaufte, in dem es abgebaut und in deutschland wieder aufgebaut wurde. Aufgrund der tatsache, dass 2007 ein berggarten im tsukiyama-stil errichtet wurde. [2] [3].