Werbung
Grüner Stuhl Grüner Stuhl stock abbildung. Illustration, nachricht, 29230356 5 Gut Grüner Stuhl

5 Gut Grüner Stuhl

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Grüner Stuhl - Die starken ausscheidungen des menschen erscheinen bei den aufgefressenen essensfällen einer berührung dunkler und gelegentlich heller. Ungewöhnlich kann der hocker gelegentlich auch grünlich sein; das spektrum reicht von gelbgrünen bis braunen unerfahrenen tönen. Wenn der farbwechsel nur kurz anhält, können sie davon ausgehen, dass elemente für ihr essen den effekt ausgelöst haben. In dieser situation verschwand der grüne ton beim nächsten fußmarsch in die "ruhige lage" in der regel wieder. Andererseits kann eine fortlaufend unerfahrene farbe auch auf krankheiten hinweisen. In diesem zusammenhang ist die konsistenz des stuhls von entscheidender bedeutung. Wenn die grüne farbe von wässrigem durchfall und blähungen gefolgt wird, ist eine infektion wahrscheinlich. Arzneimittel und impfstoffe führen gelegentlich zu vorübergehenden anpassungen der stuhlfarbe oder der stuhlkonsistenz. Entsprechende aspekte werden unter anderem bei den medikamenten ibuhexal, oxycodon und pentasa angezeigt, die neben durchfall, verstopfung und verschiedenen magenbeschwerden zu stuhlverfärbungen führen können.

ähnlich wie bei der stuhlfarbe sollten sie sich auch der konsistenz ihres stuhlgangs bewusst sein, damit er entscheiden kann, ob es eine fitness-chance gibt. Mit schleim im stuhl, zusätzlich zu blutigen oder langanhaltenden flüssigen darmtätigkeiten, ist hier nicht immer eine komische geschichte, deshalb müssen sie hier unbedingt dringend mit ihrem arzt eine eindeutige klärung vornehmen. Zur erklärung nimmt ein arzt zuerst ein stuhlmuster und lässt es im labor auf lebensfähige keime testen. In seltenen fällen kann es zusätzlich wichtig sein, eine gastroskopie oder eine darmspiegelung durchzuführen, bei der eine schleimhautprobe entnommen wird. Abhängig von der ursache sind entweder pflanzliche oder wissenschaftliche heilverfahren für einen grünen stuhlgang angezeigt.

Neben gefährlichen darmmikroorganismen können parasiten auch die stuhlfarbe beeinflussen. B. Giardia, eine parasitäre infektionskrankheit, die sich beispielsweise im verdauungstrakt als wahrscheinlicher grund für grünen stuhlgang manifestiert. Die erkrankung ist auf dünndarmparasiten zurückzuführen, die als „giardia“ bezeichnet werden und in den menschlichen körper eindringen, durch verschmutztes wasser, hygieneverlust oder ein geschwächtes immunsystem. Sobald sich die parasiten an der darmwand angesiedelt haben und sich vermehren, haben sie einen wesentlichen einfluss auf die verdauung. Es kann nicht nur für die dauer des stuhlgangs zu einer unerfahrenen färbung kommen. Außerdem können durchfall, blähungen, schreckliche gerüche und schleim im stuhl von giardia nicht dominiert werden. Unerfahrene darmbewegungen deuten nicht immer auf gesundheitliche probleme hin, jedoch kann unter bestimmten umständen zusätzlich auf vergiftung oder kontamination hingewiesen werden. Insbesondere wenn die grüne stuhlfarbe gemeinsam mit durchfall, schmerzen oder schleim im stuhl auftritt, ist eine fachkundige medizinische behandlung sehr nützlich. In allen anderen fällen sind hauptsächlich chlorophyllhaltige mahlzeiten für den grünen stuhlgang verantwortlich. Solange unerfahrene darmtätigkeiten keine ähnlichen beschwerden verursachen, können sie davon ausgehen, mit chlorophyllhaltigen mahlzeiten gefärbt zu sein. Ein besuch beim heilpraktiker ist hier nicht unbedingt erforderlich, dennoch sollte das stuhlverhalten einige tage lang beobachtet werden. Wenn sie danach durchfall, verstopfung oder andere bauchprobleme haben, müssen sie möglicherweise ihr reich der gesundheit überdenken. Andere stuhlverfärbungen gelten dabei als besonders fragwürdig. Sofort ist die darmtätigkeit nach erstmaliger unerfahrener farbe der ausscheidungen ein hinweis auf magengeschwüre und tumore.