Dr Tischer Bremen Find a doctor, Doctor Search, Moines Iowa 3 Oben Dr Tischer Bremen

3 Oben Dr Tischer Bremen

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Find A Doctor, Doctor Search, Moines Iowa - Dr. Matt ikari hat ein startstipendium vom european studies council (erc) erhalten. Es möchte dem forscher erlauben, seine eigene forschungsorganisation zu gründen. Ikari ist seit sechs jahren am marum - mitte für marine umweltwissenschaften an der universität bremen - und irgendwann in der investitionsdauer möchte er sein studium mit neuen ansätzen zur erforschung von erdbebenregionen ausbauen.

Dem ecu studies council (erc) wurde lutz mädler, professor an der universität bremen und leiter der abteilung für verfahrenstechnik des leibniz-instituts für stoffe - iwt - angeboten. Der preis ist mit 2, 5 millionen euro dotiert. Das herzstück dieser millioneninvestition ist eine zweckorientierte mission. Zum beispiel abgase. Mädler und seine gruppe führen experimente an winzigen, unverheirateten tröpfchen durch.

Produktionsingenieur professor ekkard brinksmeier wird über das ecu studies council (erc) dem forschungsprojekt "coolart - das kunstwerk von cooling" zugeteilt. Er ist leiter des laboratoriums für mikromaschinen (lfm) und direktor der produktionsgeneration an der hochschule des bremer instituts für materialwissenschaften (iwt). Brinksmeier möchte das geld verwenden, um seine fantastischen erfolgsstudien in bezug auf kühlschmiermittel aufrechtzuerhalten.

Der bremer professor für pc-technologie, prof. Carsten lutz, untersucht in seiner studienarbeit mit dem identity "custom made ontology-basierten informationszugriff" (coda), wie methoden der künstlichen intelligenz zur kombination von fakten eingesetzt werden können. Der ecu studies council (erc) investiert in millionenhöhe.

Der ecu-studienrat hat professor kurosch rezwan für seine forschungen im bereich des technologischen know-hows in höhe von fünfzehn millionen euro zur verfügung gestellt. Sein vorhaben mit dem ausweis "biokeramik: multiskalen-engineering von hochleistungskeramik an der biologie-schnittstelle" wird als erstklassig bewertet. Professor kurosch rezwan betreibt interdisziplinäre grundlagenforschung zur verbesserung moderner neuer substanzen für den einsatz in den bereichen umwelt- und elektrotechnik und abhilfe.

Cell care: mercy bietet jetzt einen neuen weg, um tag oder nacht, von zu hause aus, gemälde oder am kreuz zugang zu medizinischer versorgung zu erhalten! Mit cell care erhalten sie über eine komfortable videoverbindung auf einem computer oder einem mobilen gerät die zulassung zu einem von den usa zugelassenen arzt. Klicken sie hier, um weitere informationen zu erhalten, oder laden sie die cell care-app in den google play- oder app-stores herunter. Richten sie ihr konto in diesen tagen ein und fühlen sie sich fast höher! ... Lernen sie mehr. Erc-stipendium, der ideenbeweis liefert "bodenmodulation von wunden: heilung durch inhalationsmittel!" Neuartige, medikamentöse gesamtbehandlung für unangemessene narben und chronische wunden. "Prof. Mirastschijski möchte jetzt am zentrum für biomolekulare wechselwirkungen in bremen arbeiten ( cbib), das in college 2 der universität eingebettet ist, an dem sie in einem medizinischen bereich, den ich beobachte, mit kooperierenden medikamenten (com) zusammenarbeiten wird, um ihre ergebnisse in den klinischen nutzen zu bringen. Der meeresforscher alessio rovere von der hochschule bremen hat den erc-startstipendium des europäischen forschungsrats erhalten. In seinem auftrag untersucht rovere den meeresspiegel und seine alternierenden sowie die scharfen wellen der verbleibenden wärmeperiode. Das projekt wird ab 2019 über einen zeitraum von fünf jahren fast 1,5 millionen euro an finanzmitteln erhalten. Angesichts des jahres 2014 leitete rovere die gemeinsame studienorganisation "meeresspiegel und küstenänderungen" am marum - zentrum für marine umweltwissenschaften der hochschule bremen und die leibniz-mitte für die tropische meeresforschung (zmt). Die herausforderung warmcoasts, die durch den einsatz des eu research council unterstützt wird, basiert hauptsächlich auf der arbeit dieser einrichtung und ist an der hochschule bremen angesiedelt.