Das Mädchen Auf Der Treppe Tangerine Dream -, Madchen, Der Treppe [EP] 5 Gewöhnliche Das Mädchen, Der Treppe

5 Gewöhnliche Das Mädchen, Der Treppe

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Gewöhnliche Das Mädchen, Der Treppe - Während der polizist horst schimanski spät in der nacht zurückkam, wartet katja auf ihn. Sie kam von der privaten fakultät zurück und lebte nicht mehr zu hause. Am nächsten tag finden sie eine unbrauchbare frau in ihrem zuhause abgeschossen. Hat die alte geliebte ihrer mutter henje etwas mit dem verbrechen zu tun? Der soundtrack die frau auf der treppe wurde mit hilfe der deutschen digitalband tangerine dream kreiert und war ihr berühmtestes lied. Geschrieben von oliver kramuschke. €?kuscheltiere“ (1982, regie: hajo gies): die leiche eines babys führt horst schimanski (götz george) und christian thanner (eberhard feik) auf den weg der skrupellosen menschenhändler und ihres schmutzigen adoptionsunternehmens. Mit dem großen namen dieter pfaff. Im rhein wird ein totes asiatisches baby in einer plastiktüte festgestellt. Schimanski und thanner vermuten, dass die frau ein illegal adoptiertes kleinkind ist. Nachtrag zeigt, dass sich die eltern für eine anonyme beerdigung wegen krimineller auswirkungen entschieden haben. Ihre studien führen das team nach amsterdam, wo ein arbeitsplatz für kinder aus dem gesamten sektor eine adoption bietet. Die forschung ist langsam, weil diese art der adoption im benachbarten u. S. Verstößt nicht mehr gegen ein gesetz. "Die frau auf der treppe" (1982, regie: peter adam): während schimanski in der nacht von der arbeit heimisch ist, sitzt eine frau mit ihm auf der treppe. Es ist das katya von siebzehn bis zwölf monaten. Ihre mutter, die direktorin des einzigartigen essensortes "hawaii", wurde ermordet, auf eine art und weise ermordet, die auf sehr nichtöffentliche gründe des täters hindeutet. Katja, die eine extreme bindung zu ihrer mutter hatte: ihr vater kannte sie jetzt nicht: sie ist tief verletzt, sie schirmt sich durch geschlagene schlagkraft ab. Shimanski und thanner sollten sich unvermeidlich mit katja auseinandersetzen: einer ist auf der suche nach etwas, das nun herausgefunden wird und nicht mehr im haus der ermordeten mutter entdeckt wird. Es geht um betäubungsmittel. Der essplatz verwandelte sich in eine drogenregion. Katjas mutter wollte mit zwei pfund kokain als kapital für die zukunft raus und mit dem risiko, den gesamten laden hochfahren zu lassen, wenn sie nicht mehr alleine waren. Der massenverkäufer und mutmaßliche mörder der mutter von katja ist straub, besitzer des essens "hawaii". Sie können ihn fangen: es ist meilen nur eine zeit gezählt. Dann stellt sich jedoch heraus, dass die verbindungen sehr kompliziert sind. Die polizei ist jetzt dringend auf katjas hilfe angewiesen. "Moltke" (1988, regisseur: hajo gies): schimanski und thanner stehen vor einem fall, der sich vor langer zeit entwickelt hat und nicht aufgeklärt werden konnte: 1978 wurde einer der täter bei einem banküberfall schwer verletzt danach durch den chef der bande in der bank trotzdem vollendet. Die täter konnten fliehen: außerdem für den polnischen zbiginiew pawlak, der bis zum erscheinen der polizei nach seinem leblosen bruder blieb. Während der folgenden untersuchungen konnte pawlak nicht kommunizieren. Der klick übersah ihm dann den spitznamen 'moltke' (hubert kramar), den er irgendwann an seiner gefängnisstrafe festhielt, als er schwieg. Wenn pawlak aus dem gefängnis entlassen wird, weiß er am besten eine größere absicht: den mörder seines bruders zu töten. Schimanski ist sich dessen bewusst und muss die tat verhindern. Da die anderen weihnachten eine schöne zeit haben, beginnt ein rennen zwischen den beiden männern, bei dem der pole ständig einen kleinen anteil hat. Er bietet der polizei bankräuber an. Während jeder später getötet wird, wird vermutet, dass moltke der mörder ist. Schimanski glaubt: anders als thanner: nicht dabei. Vielmehr schließt der kommissar eine p.C. Mit dem pole, der in seiner sturheit und seinem rückgrat genauso ist wie er: er wird ihn kurz vor seinen polizeibeamten verteidigen, wofür moltke ihn steuern soll, um seinen bruder zu ermorden. Der prozentsatz endet, solange es zeit ist. "Der fall schimanski" (1991, regie hajo gies): schimanski unternimmt einen ausflug auf einen campingplatz in der nähe von duisburg und hat eine heftige, aber diskrete affäre mit corinna, von der er nichts weiter als den vornamen und den namen kennt tatsache, dass sie verheiratet ist. Eines nachts erlebt er einen anblick, als eine person namens pfeifer corinna massiv bedroht. Shimanski greift ein, aber der typ entkommt, und corinna ist auf einmal verschwunden. Es gelingt schimanski, pfeifer zu finden. Er möchte von ihm die gründe für den streit mit corinna erforschen und schadensersatz für seine jacke fordern, die im kampf zerrissen wird. Pfeifer schweigt über das mädchen, bietet aber schimanski geld für den schaden an. Aus diesem scheinbar unschuldigen zufall entsteht eine mörderische intrige, deren leid shimanski ist. Er wird für bestechung oder sogar mord verantwortlich gemacht, oder sogar sein freund und kollege thanner erkennt nicht, was er aufgrund scheinbar unwiderlegbarer schuldbeweise zu berücksichtigen hat. Schimanski fühlt sich von mir allein gelassen, erkennt den polizeidienstleister an und recherchiert eigenständig und eigenständig. Er stellt fest, dass pfeifer ein handlanger eines syndikats ist, das tausende und abertausende von dollars in einer riesigen immobilientransaktion bereinigen will. Die frau vom campingplatz ist mit einer vom syndikat bestochenen regierung verheiratet, die fehlerhafte bewertungen geschrieben hat, um diese transaktion zu erleichtern. Shimanski kämpft an fronten: er muss sowohl die durch seine autorität gegen ihn erhobenen vorwürfe als auch die tödliche gefahr durch einen mörder, der über das syndikat auf ihn gerichtet ist, zurückdrängen. Die probleme, die für ihn neben den nunmehr unfähigen normalen bürgern auftreten, machen das haarsträubende komische, aber ebenso existenzgefährdende szenario. Die lange filmnachtzeit: jean gabin.