Werbung
Chinesischer Garten Stuttgart File:Chinesischer Garten Qingyin Garden (1993, 1996 in Stuttgart errichtet, panoramio 4 Gewöhnliche Chinesischer Garten Stuttgart

4 Gewöhnliche Chinesischer Garten Stuttgart

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Gewöhnliche Chinesischer Garten Stuttgart - Vom pavillon der 4 kardinalpunkte aus kann der gesamte rasen, die metropole und die alternativen halben höhen und höhen weggelassen werden. In der mitte befindet sich die halle der freundschaft. Es ist weithin ein bild freundlicher beziehungen zwischen baden-württemberg und seiner südchinesischen partnerprovinz. Die halle ist eine regelmäßige einrichtung, um tee zu genießen, besucher oder aktivitäten zu empfangen. Qingyin - der "garten der schönen melodie" ist auf 1500 quadratmetern ein ort der entspannung und besinnung. Es befindet sich zwischen der metropole und dem killesberg. Das endergebnis ist der chinesischsprachige rasen stuttgart nach der weltgartenbauausstellung stuttgart von 1993. Die damaligen ländergärten und insbesondere der chinesische rasen waren von der öffentlichkeit sehr gut erhalten worden. Nach der ausstellung wurde daher ein geeigneter standort für den immerwährenden umbau des gartens mit dem aktuellen platz in der birkenwaldstraße zusätzlich gesucht und entdeckt. Wenn man bedenkt, dass 2007 der pflicht für den chinesischsprachigen garten stuttgart stuttgart verschönerungsverein ist.

Gleich nach der tür steht eine steinfigur aus natürlichem taihu-stein. Das tor an der rückseite des korridors besteht ebenfalls aus taihu-stein. Dieser stein stammt aus dem taihu-see westlich von shanghai. Innerhalb der formen des steins können viele exklusive formen untersucht werden, z. Tierformen oder köpfe. Der chinesische garten stuttgarts bürokratie ist, wie mehrere traditionelle gärten in chinesischer sprache, eine welt im kleinen. Schichtsteine ​​charakterisieren berge, teichgebiete sind meere. Dem besucher wird ein landschaftlich gestaltetes panorama geboten, das die schönheit und harmonie der natur vermittelt.

Eindruck aus dem chinesischsprachigen garten in stuttgart. Der rasen in chinesischer sprache ist eine 1/2-perspektive mit blick auf das zentrum der metropole. Traditionelle gärten in chinesischer sprache sind kleine welten, mikrokosmen mit den elementen des aufkommens: steinschichten repräsentieren berge, teiche oder seen, die den meeren entsprechen, rasenvegetation der kräutervegetation. Diese wiederauffüllung der landschaft sollte dem urlauber den charakter und seine schönheiten zeigen. Innerhalb des rasens muss die essenz des sektors gekonnt sein, der zyklische verlauf im kosmos, das wachsen und vergehen, frühling und herbst und die arena mit ihren verschiedenen gegensätzen, bestehend aus existenz und tod, hart und sanft, steinen und wasser. All dies symbolisiert das kieselstein-yin und yang-symbol an der rasenfront. Die umschließende gartenmauer trennt diese ideale welt von der tatsächlichen außenwelt. Kleine berge und meere sowie diverse gartenpflanzen reproduzieren das chinesischsprachige panorama in miniatur. Der garten muss den charakter und seine schönheiten anzeigen. Das entspannende, sogar traumhafte globale wird durch die mächtige gartenmauer richtig mit einbezogen - das verstörende trubel der outdoor international hat hier keinen zutritt. Die standarddachbürokratie, die milde struktur und die komplizierten informationen repräsentieren den garten als südchinesischen rasen. Die chinesischsprachige rasenkunst ist ein gesamtkunstwerk aus struktur, poesie und malerei. All dies kann zusätzlich auf dem chinesischsprachigen rasen in stuttgart angesiedelt sein.

Der name "garten der schönen melodie" geht auf ein historisches gedicht in chinesischer sprache zurück, in dem das wasser neben musikalischen geräten auch eine melodie spielt. Ein wasserfall im garten übersetzt dieses bild in wirklichkeit. Vom "pavillon der 4 kardinalrichtlinien" kann der komplette garten weggelassen werden. Die "zick-zack-brücke" fordert ein vorsichtiges gehen, damit der reisende nicht vom "sicheren weg" abweicht, ähnlich wie auf seinem eigenen weg durch lebensstile.