Werbung
Bad Lauterberg Schwimmbad Bad Lauterberg: Vitamar 3 Ungewöhnlich Bad Lauterberg Schwimmbad

3 Ungewöhnlich Bad Lauterberg Schwimmbad

Verwandte Bilder in diesen Beiträgen:

Weitere empfohlene Fotoideen:

Ungewöhnlich Bad Lauterberg Schwimmbad - Das abenteuer salztal-paradies in bad sachsa wird zu einem der ersten bäder unserer sommersaison-exkursion 2013. Auf dem weg nach norden sind die wegebäder im sächsischen sachsen direkt in unsere richtung gerückt, so dass ein stopover-kurs gelegt wurde. Salztal paradies ist ein ferienpark, der mit hilfe von landal greenparks in der kleinen stadt des schrecklichen sachsa betrieben wird. ?hnlich wie bei vielen freizeitsportarten wie tennis, bowling, zahlreichen outdoor-aktivitäten oder sogar einer eislaufbahn gibt es natürlich auch das erlebnisbad. Tagesgäste können mit dem fahrzeug fahren, und es gibt sofort unzählige parkplätze vor dem fahrgastraum. Nach der ankunft sollten sie zuerst die rechte front entdecken. Dieser befindet sich im hinteren teil des realen pools und ist ziemlich unauffällig positioniert - die effektivsten kleinen wegweiser führen sie zum eigentlichen ziel. Dort angekommen, werden sie am containerarbeitsplatz sehr angenehm empfangen und an der primärstation mit einer kurzen erklärung zur verwendung der regale im reise-pool gelassen. Dort sind sie jetzt zuerst im obergeschoss vor dem kinderbecken mit einer kleinen elefantenrutsche, einem wasserpilz und einem weiteren wasserspielzeug. Für kinder optimal gemacht, für papa und mutter jedoch als alternative unkomfortabel, aufgrund der tatsache sind verlogenheit oder sitzgelegenheiten rund um den pool leider knapp vorhanden. Im gleichen riesigen schwimmbad befindet sich ebenfalls das sportbecken. Hier können sich die schwimmer fernab vom trubel des erlebnisbades bewegen. Die vordere lage des pools ist als nichtschwimmerstandort abgegrenzt, hier nehmen auch alle gelegentlichen aqua-fitness-anleitungen ihre region auf. Im unteren hinteren teil des korridors befindet sich neben einem fußreflexzonen-pool mit steinboden auch ein whirlpool mit herrlich warmem wasser - ideal zum entspannen! Die reise ins salztal-paradies im schrecklichen sachsa ist in mehrere etagen aufgeteilt und führt vom hallenbad aus einen boden in richtung wasserpark. Genau hier kehren sie zu einem fantastisch gestalteten gebiet zurück, in dem sich 3 massive whirlpools oder schwimmbäder befinden, die in eine felsenform eingebettet werden können - ähnlich einer tropfsteinhöhle. Wirkt exquisit und das wasser ist hier sicherlich auch exzellent und warm. Durch einen ausgedehnten korridor geht es noch einmal weiter und genau hier kehrt man zum eigentlichen abenteuer zurück. Das größte becken ist hier das wellenbad mit einer maximalen wassertiefe von 1,70 metern. Das becken wird vom vorderen zum unteren rücken tiefer, so dass sowohl nichtschwimmer als auch erfahrene schwimmer das becken ausgiebig nutzen können. Die wellen sind ein regelmäßiger ferienpark, der nicht mehr so ​​stark ist wie in massiven bädern an der ostsee, aber trotzdem kann man hier spaß haben. Weiter gehts zum schönen pool. Hier ist jetzt noch das erlebnisbad mit schwimmerrinne, duschen und massagedüsen. Wir bevorzugten hauptsächlich einen langgezogenen schwimmkanal mit verschiedenen stationen mit abrieb und whirlliegen. Dieser kanal führt vom erlebnisbecken mit einem driftkanal in die reine luft und weiter in den raum, in dem die drei großen whirlpools positioniert sind. Innerhalb des wasserparks kann es auch einen kinderparadies geben. Diese hell und freundlich gestaltete region mit planschbecken, wasserpilz und wasserigel-sorte für säuglinge, mutter und vater kann sich hier ebenfalls zurückziehen, an den strandkörben lockern und den kindern beim spritzen zusehen. Apropos glänzendes design: in mode ist das salztal-paradies sehr angenehm und offen. Alle komponenten des reise-pools werden mit kräuterlicht versorgt, hier und da bieten einige vegetationsflächen eine umgebung oder sogar ein kleiner, künstlich erzeugter fluss ist in die umgebung integriert. ?berall gibt es felsstrukturen und zusätzlich führt die reifenrutsche durch einen felsentunnel. Und jetzt kommen wir zum reifenschacht. Dies ist in wirklichkeit das rampenlicht des erlebnisbad salztal paradies bad sachsa und der eigentliche grund für unsere ankunft. Die wichtigste besonderheit ist die reifenhebung, bei der die reifen an haken angehoben werden. Sobald sie aus der rutsche zurückkehren, hängen sie ihren reifen in die hebebühne, der dann den schiebeturm hinauf transportiert wird. Wenn es keinen verbraucher gibt, dreht sich der reifen ein anderes mal beim transport. Damit die schlepperei die reifen auf dem schmalen rutschturm einkauft und als aspekteffekt fliegen die reifen nun nicht unnötig in der umgebung herum, sondern sind ständig in der nähe (solange jeder daran haftet und der reifen auch am hängt haken des raise). Aber jetzt oben auf der rutsche, reifen sie vom haken und verkommen sie sich! Die reifenrutsche ist als schleifiger fluss konzipiert und bietet zwischenschwimmbäder, die durch schnelle fotofahrten miteinander verbunden werden können. Selbst im zwischenpool drehen sie ihre runden nicht mehr unnötig und kommen schnell zum nächsten dia-segment, sodass sie hier nicht frustriert werden. Vom letzten zwischenbecken geht es über den tunnel in den landeplatz, wo es leicht anfällt. Die rutsche macht richtig spaß, auch wenn ein zwischenbecken nicht viel weniger und vielleicht ein paar meter mehr schaden angerichtet hat. So endet die rutsche im salztal paradies bad sachsa nach knapp fünfundneunzig metern.